X Schliessen

Vertragbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Vermietung von Ferienwohnungen


Zinnowitz Ambiente
Glienbergweg 28, 17454 Zinnowitz


§ 1 Buchung/ Abschluss des Vertrages
Der Vertrag gilt als rechtskräftig abgeschlossen, indem die Reservierung der Ferienwohnung in Auftrag gegeben und die Buchungsbestätigung durch den Vermieter zugesagt wurde. Nach erfolgter Buchung erhält der Mieter eine schriftliche Buchungsbestätigung. Die Buchungsbestätigung gilt gleichzeitig als Rechnung.

§ 2 Zahlungsbedingungen
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtpreises ist bis 14 Tage nach Eingang der Buchungsbestätigung zu leisten. Der Zeitraum zwischen Buchung und Anzahlung gilt als verbindliche Reservierung. Nach geleisteter Anzahlung gilt die Buchung als bindend. Erfolgt die Anzahlung nicht bis zum in Buchungsbestätigung genannten Stichtag, erlischt die Reservierung. Es entfällt der Anspruch auf den reservierten Zeitraum.
Die Restzahlung von 80 % des Gesamtpreises und ist spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt bzw. dem in der Buchungsbestätigung genannten Zeitpunkt zu leisten. Erfolgt keine Restzahlung, so erlischt der Anspruch auf den reservierten Zeitraum. Die bereits geleistete Anzahlung wird aus organisatorischen Gründen einbehalten. Bei Vertragsabschluss innerhalb von 4 Wochen vor Reiseantritt ist der Gesamtbetrag sofort fällig.

§ 3 Reiserücktritt
Der Reiserücktritt muss schriftlich beim Vermieter angezeigt werden. Stornogebühren fallen für sie an, sofern sie die Buchung zurücknehmen oder aber ohne Information an den Vermieter, zum gebuchten Zeitpunkt nicht erscheinen. Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag besteht bei Nichteinhaltung der Angaben in § 2. In diesem Fall besteht seitens des Vermieters keine Verpflichtung der Rücksprache mit dem Gast. Eine nicht genehmigte Beherbergung fremder Übernachtungsgäste, sowie die Nichteinhaltung des Vertrages, der AGB’s oder der Hausordnung berechtigt zur Aufhebung des Vertrages. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Mietpreises.
Die Gebühren staffeln sich wie folgt:
zwischen dem 60.-31. Tag vor Reiseantritt 20% der Buchungssumme
zwischen dem 30.-15. Tag vor Reisenantritt 50% der Buchungssumme
zwischen dem 14. Tag und weniger vor Reiseantritt 80% der Buchungssumme
Wir empfehlen ihnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, falls aus wichtigen Gründen (Krankheit u.s.w.) die Reise nicht antreten können. Bei vorzeitiger Abreise hat der Mieter keinen Ersatzanspruch für die nicht in Anspruch genommenen Miettage.

§ 4 Aufenthalt im Zinnowitz Ambiente
Die Ferienwohnung darf nicht von mehr Personen bewohnt werden, als in der Leistungsbeschreibung der einzelnen Wohnungen angegeben und gebucht wurde. Der Mieter ist für die Ferienwohnung und sämtliches Zubehör verantwortlich und verpflichtet, alle Schäden, die während des Aufenthaltes in der Ferienwohnung und am Inventar entstanden sind, umgehend beim Ansprechpartner vor Ort zu melden. Für fahrlässig verursachte Schäden übernimmt der Vermieter keine Haftung. Fahrlässige Schäden sind vor Abreise vom Mieter zu ersetzen. Sollten nach der Abreise des Mieters Schäden oder Mängel, die fahrlässig entstanden sind, festgestellt werden, werden diese auf Kosten des Mieters behoben. Die Mieter und die von ihnen mitgeführten Sachen sind während des Aufenthaltes in der Ferienwohnung nicht versichert.

Die Schlüsselübergabe erfolgt durch unseren Ansprechpartner vor Ort. Bei Verlust eines Schlüssel wird eine Aufwandentschädigung von 35,00 erhoben. Für die Zeit des Aufenthaltes in der Ferienwohnung gilt das Einhalten der Hausordnung für das gesamte Ferienobjekt. Die Hausordnung befindet sich in der Hausmappe.


§ 5 Haustiere
Haustiere in den Ferienwohnungen während des Aufenthaltes sind nicht erlaubt.

§ 6 Rauchen
Das Rauchen in den Ferienwohnungen ist nicht gestattet.

§ 7 Haftung
Der Vermieter haftet nicht für Unfälle an bzw. infolge der Nutzung von Freizeiteinrichtungen, die auf und außerhalb der Ferienanlage „Zinnowitz Ambiente“ entstehen. Eltern haften für ihre Kinder.

Sollte eine Vermietung wegen Einwirkung höherer Gewalt, wie Schäden an der Ferienwohnung durch Wasserschaden, Sturmschaden, Feuer, Vandalismus, Einbruch unmöglich sein, kann der Vermieter von dem Vertrag zurücktreten. Der Mieter bekommt den gezahlten Mietpreis zurückerstattet.

Die Änderung der Ausstattung bleibt dem Vermieter vorbehalten. Prospekt- und Internethaftung wird in jedem Fall ausgeschlossen.

§ 8 Sonstiges
Nebenabsprachen zwischen Mieter und Vermieter bedürfen einer Schriftform und sind nur schriftlich zu ändern bzw. zu widerrufen.
Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und Nebenkosten wie Gas, Wasser, Strom oder ähnliches.
Es gelten nur die in der aktuellen Leistungsbeschreibung genannten Preise. Vorherige Preislisten verlieren ihre Gültigkeit.

X Schliessen